05.01.2010

Schmerz

Kommentare:

  1. Anonym5.1.10

    " Wenn ihn einmal solche Gedanken zu quälen begannen, konnten sie je gänzlich aufhören?
    Musten sie sich nicht immerfort steigern?
    Warum waren sie nicht existenzbedrohend?
    Und wirklich glaubte [er] zu sehn, wie jetzt im scheinbar ruhigen Schlaf, in welchen das Weinen gesendet hatte, die ersten Falten auf des [Anderen] glatter Kinderstirn sich einzuzeichnen begannen. "
    Frankz Kafka

    AntwortenLöschen
  2. Schickes Zitat, wer auch immer du bist :)

    AntwortenLöschen